Rehabilitation von Anfang an

Eine enge Zusammen­arbeit zwischen Städtischem Klinikum, Reha-Zentrum Lüneburg und Orthoklinik bie­tet Patienten nach Unfall- oder Sportverletzungen sowie orthopädi­schen Erkrankungen einen übergangslosen Einstieg in die ambulante Rehabilitation. Unter dem Motto „Morgens Reha, abends zu Hause“ wird wohnortnahe, individuelle medizinische Betreuung möglich.

Für die unmittelbare physiotherapeutische Behandlung noch am Krankenbett sind die Physikalische Therapie am Klinikum und die Physiotherapie der Orthoklinik erste Ansprechpartner für alle Patienten. Beide Einrichtungen können auch von allen anderen Interessierten in Anspruch genommen werden, die ein Rezept für Physiotherapie bzw. krankengymnastische Behandlung von ihrem Haus- oder Facharzt erhalten haben.

zurück...                                                                             weiter...