29.08.2017

Sauna- und Wellnesswelt schließt für zwei Wochen

Alle anderen SaLü-Bereiche bleiben geöffnet

Die Sauna- und Wellnesswelt des SaLü-Salztherme Lüneburg bleibt von Montag, 4. September 2017, bis einschließlich Freitag, 15. September 2017, geschlossen. Während dieser Zeit werden die Eukalyptus-Sauna und die Finnische Sauna komplett abgebaut. Beide Schwitzräume werden vergrößert und erhalten eine vollständig neue Innenausstattung. „Unser Konzept, das SaLü mit Naturmaterialien einladend zu gestalten, werden wir auch hier fortsetzen. Die Saunagäste dürfen gespannt sein“, erläutert Geschäftsführer Dirk Günther. Regelmäßig anfallende Ausbesserungs- und Wartungsarbeiten vervollständigen das Aufgabenspektrum. Nach der Wiedereröffnung der Saunawelt am 16. September findet die erste Mitternachtssauna am Freitag, 6. Oktober 2017, statt.

Die separate Kleine Sauna, die Badewelt und das Sportbad sind von den Wartungsarbeiten nicht betroffen und stehen den Gästen uneingeschränkt zur Verfügung.

Das Freibad Hagen verkürzt ab Freitag, 1. September 2017, seine Öffnungszeiten. Bis zum Saisonende am 10. September 2017 können frischluftbegeisterte Wasserratten hier täglich von 13 bis 19.30 Uhr ihre Bahnen ziehen. Das Frühschwimmen findet ab Anfang September im Sportbad in der Uelzener Straße statt.

Details zu allen Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und den vielfältigen Kursangeboten des SaLü gibt es im Internet unter www.salue.info.