16.03.2020

SaLü vorübergehend geschlossen

Vorsorgemaßnahme zum Schutz vor einer Coronavirus-Infektion

Das SaLü-Salztherme Lüneburg ist ab sofort bis auf weiteres komplett geschlossen. In Sportbad, Sauna- und Wellnesswelt sowie Kurs- und Bewegungsbecken findet kein Betrieb mehr statt.

„Auch wenn es bisher keine Hinweise auf ein erhöhtes Ansteckungsrisiko im Bad- und Saunabereich gibt, folgen wir der landesweiten Empfehlung zur Eindämmung der Corona-Infektion“, sagt Geschäftsführer Dirk Günther. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität.“

Informationen zum aktuellen Stand und der voraussichtlichen Dauer der Schließung gibt es unter www.salue.info.