01.11.2021

SaLü am 9. November 2021 für einen Tag geschlossen

Letzte Arbeiten der Modernisierung werden durchgeführt

Am Dienstag, 9. November 2021, schließt das SaLü-Salztherme Lüneburg für einen Tag komplett. Weder Wasserviertel, noch Sauna oder Sportbad können besucht werden, Kurse finden nicht statt.

„An diesem Tag werden einige noch anstehende Arbeiten unserer Komplettsanierung und -modernisierung durchgeführt“, erläutert SaLü-Geschäftsführer Dirk Günther. „Unter anderem erhalten die Duschen noch Trennwände und es wird ein kleiner Personenaufzug zwischen der Ebene des Wellenbeckens und der Ruhezone im „Heidemoor“ eingebaut. Dann können auch Menschen mit einer Gehbehinderung diesen Bereich gefahrlos und bequem erreichen.“

Das „Baumhaus“, also der neue Rutschenturm mit den Besuchermagneten „Black Hole“ und „Body2Racer“, erhält in der Zeit von 8. bis 10. November seine namensgebende Innengestaltung und wird an diesen drei Tagen jeweils von 10 bis 16 Uhr gesperrt sein.

Weitere Informationen unter www.salue.info