03.07.2014

Kinder und Jugendpsychiatrie im Landkreis Stade

Tag der offenen Tür in Tagesklinik und Institutsambulanz Stade

Lüneburg, 3. Juli 2014 - Die kinder- und jugendpsychiatrische Tagesklinik und Institutsambulanz Stade lädt gemeinsam mit der KJPP-Facharztpraxis Stade zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte sind am Samstag, 12. Juli 2014, von 13 bis 16 Uhr eingeladen, sich in der kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik, Bremervörder Straße 107, über die Angebote der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Landkreis Stade zu informieren. Die Veranstalter bitten um telefonische Anmeldung unter 04141 5299070.

Aktueller Anlass des Tages der offenen Tür ist das zweijährige Bestehen der kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik und Institutsambulanz in Stade. Neben Vorträgen, Rundgängen durch die Räume, der Vorstellung der Arbeit und des Teams, gibt es auch Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch und zur Stärkung der Vernetzung und Zusammenarbeit. „Wir möchten mit unseren Gästen auch gerne über die Einrichtung eines Arbeitskreises zur Netzwerkbildung in der Arbeit mit psychisch kranken Kindern sprechen, um so den fachlichen und persönlichen Austausch auch langfristig zu stärken“, beschreibt Oberärztin Karin Kamps ein weiteres Ziel des Tages.

Träger der KJPP-Tagesklinik und -Institutsambulanz Stade ist die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Psychiatrischen Klinik Lüneburg unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Alexander Naumann.