12.12.2018

Kampagnenstart für Siegertypen in der Pflege

Klinikum Lüneburg geht neue Wege zur Personalgewinnung

Siegertypen? Die kennt man vor allem im Sport. Sportler haben gesellschaftlich ein hohes Ansehen und sind oft gefeierte Helden. Für das Klinikum Lüneburg sind die wahren Helden aber diejenigen, die Tag für Tag 24 Stunden lang aktiv dazu beitragen, dass es Menschen gesundheitlich besser geht. Die Pflegekräfte bilden die größte Berufsgruppe ‒ und gerade hier werden neue Kolleginnen und Kollegen gebraucht. „Der Fachkräftemangel in der Pflege ist ein bundesweites Problem. Auch wir benötigen dringend Verstärkung und wollen bei der Suche neue Wege gehen“, erläutert Dr. Michael Moormann, Geschäftsführer des Klinikums.

Mit der am 10. Dezember 2018 gestarteten Kampagne „Ich bin ein Siegertyp“ setzt das Klinikum erstmals auf eine moderne, regionale Werbekampagne mit Radiospots, mobiler Website, Online-Anzeigen und Plakatwerbung. „In ihren Anzeigenmotiven vereint die Kampagne mit einem Augenzwinkern gefeierte Sportlerleistung und heldenhafte Pflegetätigkeit. Damit wird klar: Die wahren Siegertypen sind keine Fußballer, Biathleten oder Rennfahrer. Es sind Pflegekräfte, die leidenschaftlich Pillen „versenken“, mit Spritzen ins Schwarze treffen und von der Pole-Position zum Patientenbett rasen, sobald der Rufknopf gedrückt wird“, beschreibt Maren Scheelke, Personalmarketingmanagerin der Gesundheitsholding Lüneburg, die Idee hinter der „Siegertypen-Kampagne“. Für die drei Motive ließen sich die Pflegekräfte Maren Schwerin, Melissa Lorenz und Tim Konerow in Szene setzen.

Zur Vorbereitung der Kampagne hatten Pflegekräfte in extern moderierten Workshops erarbeitet, was das Besondere an ihrer Arbeit im Klinikum Lüneburg ist: „Zusammengefasst beschreiben es die Begriffe „Weniger Druck“, „Mehr Respekt“ und „Viel Sinn“. Das ist unser Selbstverständnis, und wir laden alle Interessierten ein, Teil unseres starken Pflegeteams in einem modernen Krankenhaus zu werden“, sagt Pflegedirektor Michael Kossel.

Weitere Informationen unter www.ich-bin-ein-siegertyp.de.